Seit 25 Jahren prägt Gundi Pape die Arbeit und das Erscheinigungsbild unseres Vereins evasenio  e.V.  Mit ihrer Persönlichkeit ist sie ein nicht wegzudenkender Teil der Gesamtkirchengemeinde Eversten.

1997 - bereits drei Jahre nach der Gründung - zeigte sich, das Anke Heidenreich, die Mitbegründerin und erste Sozialberaterin des Vereins, den Ansturm der Nachfragen nicht mehr alleine bewältigen konnte. Zum Glück kannte sie Gundi Pape und bekam mit ihr eine kompetente Kollegin. Viele Jahre haben die beiden die Arbeit des Vereins weiterentwickelt und den guten Ruf des Vereins im Stadtteil begründet. Mit Sorgfalt und Liebe wurde älter werdenden Menschen zur Bewältgung ihres Alltags im eigenen Zuhause Beratung, Begleitung und praktische Hilfe angeboten. Darüber hinaus brachte sich Gundi Pape auch mit vielen Ideen ein.